Reviews



16/03/2004

The Last Command - SONNY1978.DE

http://www.sonny1978.de
Review from SONNY1978.DE
AUTHOR Sonny
MARK 6,5/10

ANTHENORA - The Last Command

ANTHENORA sind eine fünfköpfige Band aus Italien und frönen nicht wie die meisten ihrer Landsleute dem typischen Spaghetti-Metal, der in den letzten Jahren wirklich überhandgenommen hat, sondern praktizieren richtig rau-klassischen Power Metal. Einen Namen machte sich die Band in ihrer Heimat u. a. als bekannteste italienische IRON MAIDEN-Tribute Band, was sogar dazu führte, dass MAIDEN-Drummer Nick McBrain vor zwei Jahren die Jungs als Support für seine TOTAL McBRAIN DAMAGE-Tour eingeladen hat. Nun legen die Turiner mit "The Last Command" ihr Debüt vor. Auf ihrem Erstling präsentieren sie zehn - von Tony Fontò (WHITE SKULL) knackig produzierte - Kracher, die allesamt auf einem Konzept zwischen der nahenden dunklen Zukunft und der europäischen Vergangenheit während des zweiten Weltkriegs basieren. Musikalisch tummeln sie sich in ähnlichen Gewässern wie IRON MAIDEN ("Dark Alliance"/ "General K."), JUDAS PRIEST ("Foreteller") und GRAVE DIGGER (Titeltrack). Hier treffen abwechslungsreiche Vocals (mit stellenweise starken Akzent und gelegentlich leichten Schwachstellen), auf fetzige Gitarren, wummernde Bassläufe und knackige Doublebass-Wirbel. Logischerweise ist noch nicht alles Gold, was auf dieser Scheibe glänzt, aber mit "The Last Command" haben die Italiener ein solides Debüt eingezimmert, das auf potenzialreichem Fundament steht. Ich bin mir sicher, dass wir nicht zum letzten Mal von dieser Band gehört haben...

[back]
[top]
Player [pop out]
loading...